Zahnarztpraxis Dr. C. Kohl & Dr. P. Heers

In unserer Praxis können alle oralchirurgischen Eingriffe in lokaler Betäubung durchgeführt werden. Gegebenenfalls erfolgt die Behandlung unter Vollnarkose oder in einem Dämmerschlaf, der sogenannten Analgosedierung. Dieses erfolgt dann stets in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Team von Fachärzten für Anästhesiologie.

Das Tätigkeitsspektrum unserer Praxis umfasst:

  • operative Zahnentfernungen
  • operative Entfernung verlagerter Zähne (z.B. Weisheitszähne)
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Probeexcisionen und Entfernung unklarer Veränderungen des Mund- und Kieferbereichs
  • Operative Eingriffe bei Patienten mit Blutgerinnungsstörungen
  • Entfernung von Zysten mit evtl. Defektauffüllung im Mund- und Kieferbereich bzw. der Kieferhöhlen
  • Operative Modellation und ggf. Aufbau von Hart- und Weichgewebe zur Verbesserung des Prothesensitzes oder der Ästhetik
  • Freilegung verlagerter Zähne und Zahntransplantationen