Zahnarztpraxis Dr. C. Kohl & Dr. P. Heers

Um Veränderungen des Kauorgans, des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur festzustellen, werden die manuelle und die instrumentelle Funktionsanalyse angewandt. Sie geben Auskunft über die individuellen, patientenbezogenen, therapeutischen Maßnahmen, z.B. Aufbißschienen-Therapie, Physio-Therapie, gegebenenfalls prothetischen Wiederherstellung.